Aufstellungen

In Systemaufstellungen wirkt ein Energiefeld, das für alle Teilnehmer erfahrbar wird. Systemisch meint hier, dass das gesamte System reagiert. Die Personen als Stellvertreter in den einzelnen Rollen kommen in Kontakt mit Gefühlen, Gedanken und Empfindungen der dargestellten Personen. So werden unterschwellige Dynamiken in sämtlichen Lebensbereichen für die Teilnehmer zunächst fühlbar und später auch sichtbar gemacht.

Ursprünglich entstand diese Methode aus der Familientherapie. Die herkömmliche Familienaufstellung ist eine bewährte Methode, versteckte Probleme sichtbar zu machen - aber nur, solange das Denken folgen kann. Kann der Kopf diesen Prozess nicht mehr begreifen, stößt sie schnell an ihre Grenzen.

Mittels meiner Medialität ist es mir gelungen, diese Grenzen zu überschreiten und aufzulösen. Während der Aufstellungsarbeit gelangen wir in bewusstseinserweiternde Ebenen, die für das Denken unzugänglich sind. Hier fällt es leicht, versteckte Emotionen aus gespeicherten Konfliktsituationen nicht nur aufzudecken, sondern effektiv zu lösen.

Aufstellungen finden monatlich in meiner Praxis, Moosrosenweg 7 in Dortmund-Brünninghausen statt.
Uhrzeit: 13:00 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Kosten: Teilnahme - 15,- € / Aufstellung - 50,- €